links

Previous Next

Repowering

  

Für die politisch gewollte Energiewende, wird das Thema Repowering zukünftig von zentraler Bedeutung sein.

 

Aufgrund der Vielzahl von bereits bebauten Vorrangflächen für die Windenergienutzung und der damit verbundenen begrenzten Kapazität an neuen Vorrangflächen, wird das Repowering zunehemnd an Bedeutung gewinnen.

  

Das energetische Potential der bereits bebauten "Altstandorte" ist aus heutiger Sicht nicht annähernd ausgeschöpft. Gleichzeitig sind viele Projekte inzwischen abgeschrieben und womöglich in der Hand von Gesellschaften, die aufgrund ihrer Struktur selbst nicht planen wollen oder können.

  

 

  

 

 

 

IWE hat bereits im Jahre 2004 mit den Planungen für ein Repowering-Projekt begonnen, das im Jahre 2006 ans Netz ging und seitdem zahlreiche Erfahrungen in dieser Sparte gesammelt.

 

Oft rechnet sich ein Repowering auch früher als man denkt.

 

 

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen weiter.

  

 

 

rechts 1

balken rechtsbertiebsfuehrung

                           Projektbeispiele

Kontakt


Repowering
Weddewarden

Windpark
Bramstedt

Windpark
Waigandshain

Solarpark
Vollersode


Hier sind wir für Sie erreichbar:
Wesermünder Straße 1a, 27729 Hambergen
T.+49 (0) 4793 4211-20
F.+49 (0) 4793 4211-25
E-Mail:info@iwe-gmbh.de
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ingenieurbüro-Wind-Energie GmbH . Wesermünder Strasse 1a . 27729 Hambergen